Organisationsberatung

AURA Vita - systemische Organisationsberatung/-entwicklung

Die systemische Organisationsberatung geht davon aus, dass sich komplexe Probleme nicht lösen lassen, wenn man die Aufmerksamkeit lediglich auf ein Element des Gesamtsystems richtet. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf der Stärkung der Ressourcen und Kompetenzen der zu beratenden Organisation.

Der Berater versucht zunächst, die Regeln zu verstehen, die das Verhalten der Personen in diesem System prägen. Es geht  darum, die Teilaspekte eines Unternehmens/Dienstleisters  in dem Zusammenhang zu sehen, in dem sie in diesem System stehen. Dazu gehören Personen (Geschäftsleitung, Mitarbeiter, Kunden, Geschäfts-Kooperationspartner usw.), aber ebenso der Geschäftsgegenstand wie Produkte oder Dienstleistungen und immaterielle Anteile wie Strategien, Ziele, Konzepte, Prozesse, Image, Firmengeschichte und -struktur. Diese Systembestandteile unterliegen bedingt durch externe oder interne Einflussfaktoren einer ständigen Dynamik, die das Gleichgewicht zwischen ihnen immer wieder stört. Wenn es eine Störung im System gibt, ist das aus systemischer Sicht Ausdruck einer verletzten Balance. Es ist daher das oberste Ziel der systemischen Organisationsberatung, Ausgleich zu schaffen und die Ordnung zwischen den einzelnen Systemteilen wiederherzustellen. Die Lösung muss dabei von innen aus der Organisation bzw. von den Mitarbeitern selbst kommen. Der systemische Berater beschränkt sich auf ein unterstützendes Coaching, sowie auf die Anregung und Gestaltung von Veränderungsprozessen.

Teilaspekte der Beratung sind u.a.:

  • Strategie-, Konzeptentwicklung und -umsetzung
  • Personalmanagement/Teamentwicklung
  • Qualitätsmanagement (nach dem EFQM Modell)
  • Gesundheitsmanagement

Kontakt

Geschäftsführer: K.W. Menke

Albert-Dimmers-Str. 39
51469 Bergisch Gladbach

TeL: 02202 - 95 944 44
Fax: 02202 - 95 944 45
Mobil: 0160 - 98 11 70 52

E-Mail: k.w.menke(at)aura-vita.de

mein nächstes kostenfreies Seminar:

Betriebliches Gesundheitsmanagement

- Pflicht und Chance zugleich- 

Montag, 11.09.2017

18:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr

Gut Hungenbach, Hungenbach 15

51515 Kürten